Willkommen zu HOTELS in TIROL, Ihrer Urlaubssuchmaschine für Tirol.
Deutsch  •   English  •   Italienisch  •   Tschechisch

Willkommen in der Ferienregion St. Anton am Arlberg
Wer im Winter anreist, betritt ein Schneeparadies der Superlative, das nicht erst seit der Austragung der Alpinen Ski-Weltmeisterschaft 2001 Weltruf genießt. 85 Bergbahnen und Lifte gewähren den Zugang zu 280 Kilometern Abfahrten und 180 Kilometern Tiefschneehängen. Wie in kaum einem anderen Skigebiet Europas können Urlauber hier von morgens bis abends auf den unterschiedlichsten Hängen fahren, ohne auch nur ein einziges Mal dieselbe Aufstiegshilfe zu benutzen. Der Steilhang im Schindler Kar, die Abfahrten am Galzig, Gampen oder Kapall, auf der Valluga oder am Rendl bringen auch diejenigen noch zum Schwärmen, die mit den Brettern unter den Füßen aufgewachsen sind.

Für Langläufer gibt es ein 40 Kilometer langes Loipennetz, Snowboarder treffen sich im Funpark. Darüber hinaus gibt es eine Rodelbahn sowie Eisflächen zum Schlittschuh laufen und Eisstock schießen. Oder wie wär’s zur Abwechslung einmal mit einer romantischen Fahrt im Pferdeschlitten durch die märchenhaft verschneite Bergwelt?
Die Wintersportmöglichkeiten in St. Anton am Arlberg sind ebenso vielfältig wie die hervorragenden Wellnessangebote. In zahlreichen Hotels können sich die Gäste rundum verwöhnen lassen. Besonders beliebt ist auch das hochmoderne Veranstaltungs- und Kongresszentrum ARLBERG-well.com mit seinem einzigartigen Freizeit- und Wellnessbereich. Ein Hallenbad mit Außenbecken, Strömungskanal und Wasserfall sowie ein weitläufiges Sauna-, Dampfbad- und Recreationareal versprechen erholsame Stunden.

In St. Anton am Arlberg finden die Gäste alle Annehmlichkeiten, die ein moderner Wintersportort zu bieten hat. Das Tiroler Bergdorf mit seinen rund 2500 Einwohnern wird höchsten Ansprüchen gerecht und hat sich dabei viel von seiner Ursprünglichkeit und seinem traditionellen Charme bewahrt. Urlauber schätzen die alpine Gemütlichkeit in der 1300 Meter hoch gelegenen Urlaubsoase genauso wie die Gastfreundschaft. Qualität statt Quantität – das ist seit jeher hier das Leitmotiv.

Was den Urlaub in St. Anton am Arlberg so besonders macht, ist nicht zuletzt auch die einzigartige Kombination aus grenzenlosem Skivergnügen und ausgelassenem Apres-Ski-Feeling. Hinzu kommt ein äußerst breites gastronomisches Angebot, das von Tiroler Schmankerln bis hin zur erlesenen Hauben-Küche reicht. Und all diejenigen, die nach dem Abendessen noch feiern möchten, finden zahlreiche In-Bars, in denen das Leben pulsiert.

Wer im Sommer nach St. Anton am Arlberg kommt, taucht ein in eine intakte Bilderbuchlandschaft. Die majestätischen Bergriesen, unberührte Täler, grüne Hänge, bunte Blumenwiesen, plätschernde Wildbäche, friedlich grasendes Vieh auf saftigen Weiden – allein der Anblick dieser landschaftlichen Schönheit ist Balsam für die Seele. Wanderer und Bergsteiger finden eine große Auswahl an leicht begehbaren und hochalpinen Touren von unterschiedlicher Länge und Schwierigkeitsgrad. Erfahrene Alpinisten schwärmen vom St. Antoner Klettersteig, der unter Kennern als einer der anspruchsvollsten, aber auch schönsten Steige der Alpen gilt.

Mountainbikern stehen über 200 Kilometer Radwanderwege und zahlreiche Tourenvarianten offen. Im St. Antoner Ortsteil Nasserein befindet sich das einzige Green am Arlberg: Der Sechs-Loch-Golfplatz ist aufgrund seiner Hanglage auch für erfahrene Golfer noch eine Herausforderung. Und wer den Nervenkitzel sucht, kann beim Canyoning oder Rafting an seine Grenzen gehen, während die Paraglider sanft in der Thermik kreisen und sich alles von oben anschauen.

Wer ausspannen möchte, lässt sich im Freizeit- und Wellnessbereich des ARLBERG-well.com verwöhnen oder er flaniert durch die angrenzende Parklandschaft mit kleinem See und Springbrunnen.

Bei zahlreichen Veranstaltungen haben die Urlauber im Sommer darüber hinaus Gelegenheit, Tradition und Brauchtum kennen zu lernen, die in dem kosmopolitischen Ferienort noch immer lebendig sind. Besonders stimmungsvoll sind die verschiedenen Dorf-, Musik- und Almfeste und vor allem der Almabtrieb. Zu den Höhepunkten zählt das Filmfest, zu dem sich unter dem Motto „Berge, Menschen, Abenteuer“ alljährlich im August Cineasten aus verschiedenen Ländern treffen.

Zurück •  Nach oben
 

Die besten Hotels und Unterkünfte auf einen Klick.
Wählen Sie eine Region:
Anreise
Abreise
Panoramablick
Genießen Sie eindrucksvolle Panorambilder der Region
Panoramabilder anzeigen
Empfehlungen Hotel - Cafe Sailer
Wetter in der Region
Heute: 21.07.2017
, "ltr"> Wetterprognose
Schneebericht